VERKEHRSLÄRM

Die Ermittlung der vorhandenen bzw. der zu erwartenden Schall-Immissionsbelastung wird in der Regel durch Berechnungen ermittelt. Die aktuellen Regelwerke dazu sind:

 

  • die RLS90 für den Verkehr auf öffentlichen Straßen
  • die Schall03 (2015) für den Schienenverkehr

 

Im Rahmen der Bauleitplanung sowie beim Neubau bzw. bei der Lärmsanierung an bestehenden Verkehrswegen können so die erforderlichen aktiven und/oder passiven Schallschutzmaßnahmen dimensioniert werden.

✧✧

In Einzelfällen werden aus besonderem Anlass (z.B. zur Beweissicherung) Schall-Immissionsmessungen an bestehenden Verkehrswegen durchgeführt. Dabei empfiehlt sich, besonders zur Überwachung größerer Zeitabschnitte, der Einsatz unserer Dauermess-Station.

ECO Akustik * An der Sülze 1 * 39179 Barleben * +49 (0) 39203 60 229 * +49 (0) 39203 60 894 * mail@eco-akustik.de